Navigation

Chronik

28/29.09.2013, Saisonabschluß

Was waren wir nur für eine bunte Truppe bei unserem abschließenden Herbstmanöver in Florians Datscha. Alle angelockt von der bekannten Gastlichkeit des Duos Dagmar und Florian, die den Segelnden und sich Verspätenden auf dem Wasser entgegen kamen, die Speisen schon vorbereitet hatten, so dass sich die mit dem Auto Anreisenden gleich ohne weitere Aufsicht an die Vorbereitung des Essens machen konnten. Apropos bunt: Es gab Fußballer, Kletterer, Mointainbiker, Snowboarder, Rennradler, Walker, Tourniertänzer, Golfer, Tennisspieler und natürlich Segler. Drei Generationen umspannten den Abend vom Status Kind, Schüler, Selbstständige, Angestellte und Rentner. Den ganzen Abend schwirrte die Luft und die Letzten (natürlich wieder Klaus) kamen erst gegen 4:00 ins Bett. Gute Getränke, tolles Essen und ein einfallsreiches Menü taten das Ihre. Zum Nachtisch dann als besonderes Leckerbissen der Film über die Langstrecke 2013. Am nächsten Morgen klappte alles wie am Schnürchen: Brötchenholen, Frühstück machen, Aufräumen. Um dann bei einem schönen, achterlichen Wind um 5 Bft und nur einer Kenterung das rettende Ufer in Holnis zu erreichen.
Toll war's. Schön, wenn ein so herrlicher Segelsommer auch noch zu einem so guten Ende kommt. Kann es nicht immer so schön sein?

Otto

Impressum | Der Vorstand | Kontakt | Copyright © 2011 Catamaran Club Flensburger Förde e.V.